Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Souverän konnte sich die von Sport- und Französischerlehrer Herrn Becker betreute Schulmannschaft (Jahrgang 2003-2005) der Ursulinenschulen Werl in der Vorrunde gegen drei weitere Schulmannschaften durchsetzen und sich so für die Hauptrunde der Kreismeisterschaften der Schulen qualifizieren.

Nach ihrer Heimreise haben die schottischen Kolleginnen im Internet einige Impressionen der vergangenen Austausch-Woche veröffentlicht:

Die Tennis-Mannschaft des UG errang bei den Kreismeisterschaften im Tennis den zweiten Platz. Im ersten Spiel besiegten sie das Ostendorf-Gymnasium aus Lippstadt, mussten sich aber dann dem leistungsstarken Gymnasium Antonianum aus Geseke geschlagen geben. Für das UG spielten: Lucas Ortiz-Knoll, Aaron Maas, Martin Krol und Vincent Luig.

 

Am letzten Samstag lud die Bayer Pharma AG Schülerinnen und Schüler zum alljährlichen „Tag der Chemie“ in ihre Produktionsstätte nach Bergkamen ein. Dabei fand auch wieder der traditionelle Experimentier-Wettbewerb für Schülergruppen verschiedener Jahrgangsstufen aus mehr als 20 Schulen des Umkreises statt. Das Ursulinengymnasium Werl war dort mit einer Schülergruppe von Neuntklässlern vertreten, die ihr experimentelles Geschick in unterschiedlichen Themengebieten der Chemie mit biologischen und physikalischen Bezügen unter Beweis stellen konnte.

5. Schottisch-deutsches Konzert im Forum der Ursulinenschulen

Termin: 21.09.2018, Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr.
Neben musikalischen Beiträgen verschiedener schottisch-deutscher Ensembles zum Thema "Musik aus Film und Musical" wird auch für das leibliche Wohl in Form von Kleinigkeiten gesorgt werden.
Eintritt ist frei, Tickets werden nicht vergeben.

Der Verein der Freunde und Förderer des Ursulinengymnasiums lädt herzlich ein zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 9. Oktober 2018, in Raum C106 (C-Gebäude, Schlosstraße 5). Tagesordnungspunkte sind der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, der Bericht der Kassenprüfer und der anschließende Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Außerdem stehen Wahlen an, da einige Vereinsmitglieder ihre Funktionen aufgeben, und diese neu besetzt werden müssen.

Auch in diesem Jahr gehen wieder ehemalige Schülerinnen des Ursulinengymnasiums hinaus in die Welt und engagieren sich sozial im Rahmen eines freiwilligen Auslandsjahrs: Drei Abiturientinnen des Abiturjahrgangs 2018 aus der Gemeinde Ense gehen im August für zehn bis zwölf Monate als Missionarinnen auf Zeit ins Ausland. Leonie Willers, Sara Vielberg und Lea Kettler freuen sich schon auf ihren Einsatz und sind gespannt auf die Erfahrungen, die sie machen werden. Sie sind im Rahmen eines Aussendungsgottesdienstes am 11. August von ihrer Kirchengemeinde St.Lambertus Bremen verabschiedet worden. Auf der Homepage ihrer Kirchengemeinde St.Lambertus Bremen stellen sie sich und ihre Projekte vor:

Nach einem gründlichen Vorbereitungstag in der Schule mit den externen Expertinnen Frau Rita Diers vom Mariannen-Hospital, Frau Magdalene Königsmann von der Caritas Tagespflege, Frau Cornelia Köhne vom St. Michael Seniorenzentrum, Frau Klar vom Haus Amadeus sowie Frau Christiane Rüschenschmidt von der Peter-Härtling-Schule absolvierten die Oberstufenschüler (EF) des Ursulinengymnasiums vom 26. Juni bis zum 12. Juli im „Compassion-Projekt“ ein Sozialpraktikum.

Wir gratulieren unseren Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2018 ganz herzlich!

"Was uns besonders wichtig ist"

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

verantwortungsvollen,
an christlichen Grundwerten orientierten,
selbstbewussten und
toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok