Herzlich willkommen an den Ursulinenschulen Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Am vergangenen Freitag wurden für unsere kommende Jahrgangsstufe 5 endlich drei große Geheimnisse gelüftet: "In welche 5 komme ich nach den Sommerferien? Wer sind meine Mitschüler und Mitschülerinnen? Und letztlich die besonders spannende Frage: Wer wird meine neue Klassenlehrerin?"

Am Dienstag, den 5.Juni trafen 26 Schülerinnen und Schüler der Edith-Stein-Schule in Erfurt zum diesjährigen Schüleraustausch in Werl ein.

Im Herbst erscheint das jüngste Werk des Werler Historikers Hans Jürgen Zacher. "Marlenes Bilder“ ist die Geschichte des in Dortmund geborenen Juden Dr. Heinz Dietrich Feldheim.

Am 01.05.1978 trat Resi Wiesing ihren Dienst als Schulsekretärin am Ursulinengymnasium Werl an. Damals noch mit einem, von den Schülern neidvoll betrachteten, weißen Opel Manta, allerdings, wie sie mit einem Augenzwinkern bemerkt, ohne Fuchsschwanz an der Antenne.

Am Freitag, den 15.6.2018, sind unsere künftigen "neuen" Schülerinnen und Schüler der Realschule und des Gymnasiums zu einem ersten Kennenlernen eingeladen. Die Veranstaltung beginnt an der Realschule um 15.00 Uhr, am Gymnasium um 15.30 Uhr.

Auch in diesem Jahr waren Schülerinnen und Schüler, Ehemalige, Lehrer und einige Eltern wieder Gäste bei den internationalen Jugendtreffen in Taizé.
Sie nutzten das lange Wochenende über Fronleichnam um am Leben der Communauté von Taizé im französischen Burgund teilzunehmen.

Die Tage dort sind durch die Gebetszeiten, Bibeleinführungen, Zeiten der Stille und Gespräche in kleinen Gruppen geprägt. Vielfältige Begegnungen, das einfache Leben und die Beteiligung an anfallenden Arbeiten gehören ebenso dazu.

Da bundesweit knapp eine Million Schülerinnen und Schüler am Känguru der Mathematik 2018 teilgenommen hatten mussten sich die Teilnehmer mehrere Wochen gedulden, bis die Antworten ausgewertet und Preise sowie Urkunden verschickt waren. Nun hat das Warten aber ein Ende, da die Pakete vom Mathe-Känguru bei den Schulen angekommen sind, so auch bei uns.

Einige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Marina Schulte aus dem U-Café der Ursulinenschulen reisten zu einem Informationsbesuch nach Straßburg. Neben der die Stadtführung durch die malerische Altstadt, das Stassburger Münster und eine idyllische Ill-Flussfahrt war einer der Höhepunkte der Besuch im EU Parlament und ein Gespräch mit Frau Birgit Sippel, MdEP.

Marina Schulte, als Leiterin des U-Cafés, mitarbeitende Eltern, Jürgen Kleckers und Annette Kochanek als Koordinatoren des Schülercafés waren eingeladen zu Rebional, dem Bio Gastronom Unternehmen und zukünftigen Kooperationspartner für die Verpflegung im neuen Schülercafe. Nach einem freundlichen Empfang, einem Kurzfilm und Informationen zur Firmengeschichte und zum Konzept der Arbeit, folgte ein Rundgang durch die Großküche in Herdecke. Dort überzeugten die hohen Standards bei der Auswahl und Zubereitung der Lebensmittel.

(Realschule) 02922 5658

(Gymnasium) 02922 5017

Schlossstr. 3-5 

59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok