Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Im jährlichen Wechsel treffen sich unsere SchülerInnen der Jg. 8 mit ihren gleichaltrigen Partnern vom Collège Victor Duruy aus Fontenay-sous-Bois bei Paris entweder auf französischem Gebiet, und zwar in Camaret/Mer (März oder April) im äußersten Westen der Bretagne oder im verschneiten Schliersee (Januar oder Februar) am Fuß der oberbayerischen Alpen.

Seit 2014 besteht nunmehr der Austausch zwischen der Peebles High School aus Peebles in Schottland und den Ursulinenschulen aus Werl. Einmal pro Jahr findet eine Begegnung in den schottischen Borders oder in der Soester Börde statt. Der Austausch ist ein musikalischer Austausch. Am Ende der Begegnungswoche steht ein thematisch ausgerichtetes Konzert, auf das sich die Teilnehmer vor und während des Austausches in ihren jeweiligen Ensembles vorbereiten.

Bereits seit fünf Jahren gibt es den Austausch zwischen den Ursulinenschulen Werl und dem Instituto Molí de la Vila in Capellades. Capellades, eine kleine und an dem Fluss Anoia gelegene Stadt, ist ca. eine Stunde Autofahrt von der katalonischen Hauptstadt Barcelona entfernt. Das Papiermühlenmuseum im Ort dokumentiert die Geschichte vorindustrieller Papierherstellung in Capellades und hat der Partnerschule ihren Namen gegeben.

Seit 2013 findet alle zwei Jahre der Schüleraustausch mit der Zespół Szkół w Kaletach, einem Gimnazjum, statt. In der Regel fahren Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Ursulinenschulen nach Polen und von dort kommen Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe.
Das kleine polnische Städtchen Kalety liegt im grünen Herzen Schlesiens, also in Südpolen, und ist umgeben von riesigen Wäldern, Flüssen und einigen Seen. Aber auch größere Städte wie etwa Kattowitz liegen nicht weit entfernt.

Der Austausch zwischen dem Ursulinengymnasium in Werl und der Edith-Stein-Schule in Erfurt findet seit dem Jahre 1994 statt. Es begegnen sich jedes Jahr etwa 25 Schülerinnen und Schüler der Jgst.5 (Mai/ Juni, Erfurter in Werl) bzw. Jgst.6 ( November, Werler in Erfurt) beider Schulen für jeweils vier Tage.

Der Austausch ermuntert die Schülerinnen und Schüler Neues zu wagen, indem sie sich auf eine fremde Familie und Umgebung einlassen.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.