Herzlich willkommen an den Ursulinenschulen Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

 02922 8774800
  Schlossstr. 3-5 • 59457 Werl

Am Freitag, den 15. Oktober war Ina Scharrenbach (NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung) zu Gast an den Ursulinenschulen, um 448.000 Euro an den Verein zum Erhalt der kurfürstlichen Schlossruine zu übergeben.

Mit diesem Geld soll die Schlossruine auf dem Schulhof der Ursulinenschulen der Öffentlichkeit der Stadt Werl durch die Anlage eines Parks von der Schlossstraße zur Straße Am alten Schloss zugänglich gemacht werden. Der Zugang der Öffentlichkeit zu dem Bauwerk ist eine wichtige Voraussetzung für die öffentliche Förderung der sich auf dem Gelände des Ursulinenstifts befindlichen Schlossruine.

So wird sich in den nächsten zwei Jahren auch das Aussehen des Schulhofs Castellum ein wenig verändern.

Bereits heute sind zahlreiche Fördermittel durch den Schlossruinenverein akquiriert worden, so dass der Verfall des 500 Jahre alte Bauwerks gestoppt werden konnte.

Die Schulen sind zuversichtlich, dass bald wieder Führungen mit Klassen durch die Ruine möglich sind.

02922 8774800

Schlossstr. 3-5 

59457 Werl

Wir benutzen Cookies

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.