Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Am letzten Samstag lud die Bayer Pharma AG Schülerinnen und Schüler zum alljährlichen „Tag der Chemie“ in ihre Produktionsstätte nach Bergkamen ein. Dabei fand auch wieder der traditionelle Experimentier-Wettbewerb für Schülergruppen verschiedener Jahrgangsstufen aus mehr als 20 Schulen des Umkreises statt. Das Ursulinengymnasium Werl war dort mit einer Schülergruppe von Neuntklässlern vertreten, die ihr experimentelles Geschick in unterschiedlichen Themengebieten der Chemie mit biologischen und physikalischen Bezügen unter Beweis stellen konnte.

Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, die Vielfalt der Naturwissenschaften und deren Anwendung im technischen Bereich hautnah zu erleben. Ihnen wurde nicht nur chemisches und experimentelles Geschick sondern auch Kreativität und Teamfähigkeit abgefordert, um die verschiedenen Aufgabenstellungen zu bewältigen. Die Aufgaben umfassten beispielsweise chemische Inhalte wie Neutralisation, pH-Wert-Bestimmung, Ermittlung von Ionenkonzentrationen sowie Themen aus dem Bereich der Elektrizität und Mechanik.

Zum Ende der Veranstaltung wurden die erfolgreichsten Schülergruppen vor allen Teilnehmern geehrt und Preisgelder vergeben. Das UG konnte den Vorjahreserfolg wiederholen und sicherte sich den 1. Platz sowie ein sattes Preisgeld von 2500 €. Vorgesehen ist dieses Geld u.a. für Materialanschaffungen der naturwissenschaftlichen Fachbereiche, weshalb sich auch die betreuenden Lehrer sehr über das Engagement ihrer Schüler freuen und besonders stolz auf ihre Leistung sind. Die Schülerinnen und Schüler hatten sichtlich Freude bei den experimentellen Tätigkeiten, bei einigen hat der Blick hinter die Kulissen des bekannten Pharmaherstellers vielleicht sogar Interesse im Hinblick auf den späteren Berufsweg geweckt.

Auf dem Foto zu sehen sind Maren Voß, Okka-Linn Holzmann, Louis Farendla, Ina Gburczyk und Tristan Steeg (v.l.).

 

 

 

 

"Was uns besonders wichtig ist"

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

verantwortungsvollen,
an christlichen Grundwerten orientierten,
selbstbewussten und
toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok