Herzlich willkommen bei der Ursulinenrealschule Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Von der Steinzeit bis in die Gegenwart – das Fach Geschichte an den Ursulinenschulen schlägt einen Bogen über Tausende von Jahren des menschlichen Lebens. Die Spurensuche in der Vergangenheit führt die Schülerinnen und Schüler ins Ägypten der Pharaonen, zu den Vordenkern der ersten Demokratie im antiken Griechenland, zu den römischen Feldherrn und zu Königen und Rittern ins Mittelalter, ins Zeitalter der großen Entdeckungen und zu absolutistischer Pracht, zu Revolutionären und Diktatoren, zu einfachen Menschen und mächtigen Herrschern, in Kriege und Friedenszeiten, in die wechselhafte Geschichte Deutschlands und Europas im 19. und 20. Jahrhundert. Schon diese sehr kurze Aufzählung zeigt: Geschichte ist spannend – weil unser Leben und unsere Gesellschaft geprägt sind von Ereignissen und Prozessen der Vergangenheit.

Diesen Wurzeln gehen wir im Geschichtsunterricht nach. Immer wieder suchen wir dabei den Lokalbezug, denn nicht nur die Ruine des Werler Schlosses auf unserem Schulhof macht Geschichte fassbarer, sondern es gibt noch viele andere Spuren aus der Vergangenheit um uns herum.

Dazu verwenden wir verschiedene Methoden, die im Geschichtsunterricht eingeführt und vertieft werden, etwa die Bildbeschreibung, die kritische Analyse sprachlicher und anderer Quellen, die Untersuchung von Sekundärliteratur etc. Weil menschliches Leben und seine gesellschaftliche Entwicklung so viele Facetten hat, kommen wir dabei immer wieder mit den verschiedensten anderen Fächern in Kontakt. Manche behaupten daher, dass man in Geschichte alles lernt. Und tatsächlich kommt auch umgekehrt kein anderes Fach ohne Bezüge zum Fach Geschichte aus.

An der Ursulinenrealschule wird das Fach Geschichte in den Klassen 6, 7, 8/I, 9 und 10/I unterrichtet. Am Ursulinengymnasium hat Geschichte in der Sekundarstufe I ihren Platz in den Klassen 7, 8 und 9. In der gymnasialen Oberstufe bieten wir Grund- und Leistungskurse sowie die obligatorischen Zusatzkurse an.

02922 5658

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok