Herzlich willkommen bei der Ursulinenrealschule Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

3. Bericht aus Le Mans

Am Mittwoch ging es sportlich weiter: Beim Eislaufen zusammen mit den französischen Corres gab es jede Menge Spaß.
Nachmittags musste man sich dann um das Einkaufen der Souvenirs für Zuhause kümmern.
In der Innenstadt von Le Mans gab es alles, was das Herz begehrt.



Donnerstagmorgen hatten die deutschen Schüler ein weiteres Mal Gelegenheit in verschiedenen Fächern am Unterricht des Collège teilzunehmen. Dazu ging es abwechselnd in zwei französisch- deutschen Gruppen parallel zum Orientierungslauf in den Wald.
Mittags gab es in der Schulkantine ein superleckeres europäisches Menü zur Feier des Europatages.
Aus diesem Anlass stand der Nachmittag am Collège ebenfalls im Zeichen von Europa.
Der Schulhof war mit Fahnen geschmückt. Zunächst gab es ein Fußballspiel von französischen gegen deutsche Schüler, dass wir leider, trotz großem Engagement, verloren haben. lemans2 1 800
Die Grundschüler konnten sich an zahlreichen Stationen zum Thema Europa spielerisch informieren und hatten sichtlich Spaß.
Die deutschen Schüler stellten ihre Projektergebnisse über Deutschland vor. Zum Abschluss erfolgte der feierliche Einmarsch der Fahnen mit dem abschließenden Singen der Europahymne in französisch und deutsch. Ein bewegter Moment! Vive l'amitié franco-allemande et vive l'Europe!

lemans2 2 800

 

Der Abend war die dreißigjährige Jubiläumsfeier unseres Austausches unter Teilnahme vieler ehemaliger französischer und deutscher Kollegen und mit den Gasteltern. Auch hier gab es beeindruckende und bewegte Momente für alle Gäste. Der Küchenchef hatte ein leckeres Buffet gezaubert mit dem Höhepunkt einer besonderen, mit Symbolen beider Schulen geschmückten Torte.

Die deutschen Schüler überreichten ein eigens von Kolleginnen und Schülern der Ursulinenrealschule angefertigtes Gemälde, was für ein großes Aufsehen sorgte. Danach bekamen alle am Austausch beteiligten Personen ein besonderes Jubiläumsarmband.

Erfüllt von diesen zahlreichen und besonderen Eindrücken ging es am Freitagmorgen dann im Bus zurück nach Hause.

Au revoir Le Mans!

Schiff WeissRotWas uns besonders wichtig ist

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

  • verantwortungsvollen,
  • an christlichen Grundwerten orientierten,
  • selbstbewussten und
  • toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5658

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok