02922 8774820
  Schlossstr. 2 • 59457 Werl

Zu einem Ehemaligentreffen der AG Lebensbrücke der Ursulinenrealschule kamen am Samstag Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgänge im Schülercafé zusammen.

Im Jahr 2004 wurde die AG von Frau Kochanek gegründet.
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler engagierten sich im Laufe der Jahre in einer Vielzahl von Projekten und Aktionen für die Frei Alberto Schule. Diesem Schulprojekt der Franziskanermission im Nordosten Brasiliens sind die Ursulinen seit Jahrzehnten verbunden.

In der AG Arbeit beschäftigten sich die Jugendlichen immer wieder mit den Lebensbedingungen in Brasilien, der Kinderarmut und Kinderarbeit, mit den Themen Mode, Fair Trade, Hunger, Bildung und vielem mehr.

Durch große Aktionen wie Sponsorenläufe oder kleine Spendeninitiativen konnten viele Tausend Euro nach Brasilien geschickt werden. Mit diesem Geld werden z.B. die Gehälter der Lehrerinnen und Lehrer oder das Schulessen der Kinder finanziert.

Beim Ehemaligentreffen wurden viele schöne Erinnerungen ausgetauscht und mit Hilfe einer Fotopräsentation wieder lebendig.
Das Interesse an einem baldigen Wiedersehen ist groß und weitere Termine wurden schon in den Blick genommen.

168232547435416823254743681682325474378

25 Juni
UR8 Projekt Cybergrooming
Datum 25.06.2024

25 Juni
Ursulinen-Mathecup Jg 5-8
25.06.2024 09:35 - 11:05

26 Juni
26 Juni
R 7-9 Baskettballturnier
26.06.2024 08:00 - 12:00

Schiff WeissRotWas uns besonders wichtig ist

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

  • verantwortungsvollen,
  • an christlichen Grundwerten orientierten,
  • selbstbewussten und
  • toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

Wir benutzen Cookies

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.