02922 8774810
  Schlossstrasse 5 • 59457 Werl

Streitschlichtung am UG

Wir halten die Streitschlichtung für eine sehr wichtige Komponente des alltäglichen sozialen Lebens an unserer Schule. Aus diesem Grund werden alle zwei Jahre am Ursulinengymnasium zehn neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter aus der Jahrgangsstufe 9 in einem zweitägigen Blockseminar ausgebildet.

Ein wesentlicher Grundgedanke ist hierbei, die Vermittlung in Streitfällen (v.a. in den Klassen 5-7) durch unparteiische Dritte erfolgen zu lassen, die von allen Seiten akzeptiert werden. Nach unserer Ausbildung zu Mediatorinnen und Mediatoren sind wir quasi Experten für das Verfahren der Streitschlichtung, das zur Erarbeitung von Lösungen und entsprechenden Vereinbarungen („Verträge“) führt. Unsere Aufgabe ist es, den Lösungsprozess zu fördern, nicht aber ein Urteil über die Konfliktparteien zu fällen. Das Einüben grundsätzlicher Fertigkeiten im Umgang mit Konflikten als auch das Einfühlen in die Lage der zukünftigen „Streithähne“ waren wichtige Bausteine während unserer Ausbildung. Der Streitschlichterraum, in welchem wir in jeder ersten Pause anzutreffen sind (nach Absprache auch in der zweiten Pause), befindet sich im Altbau (A026).

Auf Grund der Tatsache, dass viele Probleme schon gelöst werden, bevor ein richtiger Streit entsteht, sind weniger Konflikte und ein besserer sozialer Zusammenhalt in der Schülerschaft unser Ziel.

 

1 März
Q2: Vorabi-Klausuren 3. Fach
Datum 01.03.2024 07:45 - 11:45

10 März
G10: Polen-Austausch in Werl
10.03.2024 - 16.03.2024

02922 8774810

Schlossstr. 5, 59457 Werl

Wir benutzen Cookies

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.