Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Eines der letzten Highlights im ausklingenden Jahr setzt am Ursulinengymnasium der Besuch von 14 spanischen Schülerinnen und Schülern in Werl. Die Gäste aus Madrid sind am 12. Dezember angekommen. Anders als sonst findet die Begegnung im Winter statt, da sich die Spanier und Spanierinnen gewünscht haben, einen Eindruck von der deutschen Adventszeit zu bekommen. Die Begrüßung fand stimmungsvoll im Refektorium des alten Klosters bei Weihnachtsplätzchen und heißem Kakao statt und hier entwickelten sich schon (in allen verfügbaren Fremdsprachen) lebhafte Gespräche.

Das Kulturprogramm steht ebenfalls im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Pater Reinhard Kellerhoff stellte den jungen Austauschschülern die Krippenausstellung im Forum der Völker vor, danach gab es Sightseeing in Werl mit Besuch der Saline, des Kurparks, der Innenstadt samt Weihnachtsmarkt und der Schlossruine.

Natürlich hat die Region sehenswerte Städte zu bieten, und so besuchen die spanischen Gäste auch in diesem Jahr Soest, Dortmund, Münster und Köln. Neben den Stadtspaziergängen, die die Spanier/innen zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten führen, steht in diesem Jahr eben auch immer ein Besuch des jeweiligen Weihnachtsmarktes auf dem Programm.

Spaß und gemeinsame Aktivitäten kommen nicht zu kurz: Das Wochenende gestalten die Gastfamilien für ihre Gastkinder und geben so Einblick in das Familienleben in Deutschland in der Vorweihnachtszeit. Außerdem gehen spanische und deutsche Schüler/innen bowlen und backen zusammen Weihnachtsplätzchen in der Schulküche. Eine herzliche Einladung besteht zudem, am Adventssingen und am Adventskonzert teilzunehmen. Die Stimmung unter den Teilnehmern ist, so hört man, gut – nur der Schlaf komme ein wenig zu kurz…..Aber der kann ja in den Weihnachtsferien nachgeholt werden.

Die Fachschaft Spanisch und die Schule freuen sich über den Besuch der spanischen Gäste und die Schülerinnen und Schüler sind schon gespannt auf den Gegenbesuch, der im Februar 2019 stattfinden wird. Da wird es dann weiter Gelegenheit geben, freundschaftliche Beziehungen auszubauen, Sprachkenntnisse auszuprobieren und in eine andere Kultur einzutauchen. ¡Hasta luego, amigos!

 

"Was uns besonders wichtig ist"

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

verantwortungsvollen,
an christlichen Grundwerten orientierten,
selbstbewussten und
toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok