Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

UG

Bereits zum 10. Mal führte das Ursulinengymnasium in diesem Jahr in der Jahrgangsstufe 6 einen Projekttag zum Thema Medienkompetenz durch. Einen ganzen Schulvormittag lang befassten sich die 6.Klässler unter Anleitung unseres außerschulischen Kooperationspartners sowie schulischer Expertenteams in vier verschiedenen Workshops intensiv mit unterschiedlichen Feldern der Mediennutzung.

Eine engagierte Schüler-Gruppe der Q1 initiierte die Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken von Computerspielen und diskutierte mit den jüngeren Mitschülern und Mitschülerinnen die Aufgabe und den Sinn von Altersbeschränkungen bei Spielen. Die Schüler-Paten der Jahrgangsstufe 9 zeigten einen Filmbeitrag, vor dessen Hintergrund die Problematik und Lösungsansätze für Cybermobbing erarbeitet wurden. Aber auch Fragen zur eigenen Sicherheit im Umgang mit dem Internet und eigenen Daten sowie zu den besonderen Urheberrechten, wie dem „Recht am eigenen Bild“, und zu Downloads wurden in verschiedenen Workshops thematisiert und bearbeitet.

Insbesondere die Auseinandersetzung mit der neuen Datenschutzverordnung zeigte, dass sich auch die Kinder damit befassen müssen, um wesentliche Kompetenzen im Umgang mit der digitalen Welt zu erwerben, um zu kritischen jungen Nutzern heranzuwachsen. Burkhard Pukrop von der Kriminalpolizei Soest und langjähriger Partner für diesen Projekttag staunte, wie viele Fragen die Kinder zu stellen wussten, um den Dingen auf die Spur zu kommen und zentrale Aspekte der Rechtfragen zu verstehen: „In manchen Schülergruppen habe ich nur einen Bruchteil von dem geschafft, was ich geplant hatte, die Kinder hatten so viele Fragen und waren so interessiert, das war eine reine Freude!“

 

 

"Was uns besonders wichtig ist"

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

verantwortungsvollen,
an christlichen Grundwerten orientierten,
selbstbewussten und
toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 5017

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok