Herzlich willkommen an den Ursulinenschulen Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Viele haben es vermutlich an eigenen Uhren gemerkt oder über die Nachrichten mitbekommen: Schwankungen im Stromnetz haben in der letzten Zeit dazu geführt, dass solche Uhren, die zur Zeitmessung die Netzfrequenz nutzen, nicht mehr genau gingen. Eine Differenz zwischen angezeigter und tatsächlicher Uhrzeit war die Folge.

Betroffen von diesem Problem ist auch die Uhr für die Pausenklingel an den Ursulinenschulen. Durch Abweichungen von der tatsächlichen Zeit waren viele Unterrichtsstunden in den letzten Wochen nicht exakt 45 Minuten lang, sondern um einige Sekunden zu kurz. Dass mit der Zeitmessung an der Schule etwas nicht stimmt, ist aufmerksamen Schülern/-innen und Lehrern/-innen vermutlich bereits aufgefallen, als der Gong in den letzten Tagen wiederholt ohne ersichtlichen Grund mehrmals mitten in der Stunde erklang.

Um die versäumte Unterrichtszeit nun wieder aufzuholen hat die Schule beschlossen, die Osterferien in diesem Jahr einen Tag eher enden zu lassen. Alle Mitglieder der Schulgemeinde werden auf diesem Weg gebeten, sich rechtzeitig darauf einzustellen.

[Aufmerksame Leser haben bereits das Datum der Veröffentlichung - den 1. April - registriert. Alle anderen werden an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass dieser Beitrag natürlich ein Scherz ist und die Ferien in vollem Umfang genossen werden können.]

 

(Realschule) 02922 5658

(Gymnasium) 02922 5017

Schlossstr. 3-5 

59457 Werl